kutnewsletter-e-cigaretteE-Zigaretten werden immer mehr in Anspruch genommen. Viele Nutzer haben von den Vorteilen gelesen und wollen das „Dampfen“ ausprobieren. Bei den Stars in Hollywood gehört die E-Zigarette mittlerweile schon zum Livestyle, man sieht sie immer öfter auf Bildern mit der E-Zigarette abgelichtet. Immer mehr ehemalige Raucher greifen zur E-Zigarette, Kultstatus ist angezeigt.

Die E-Zigarette mit Kultstatus

Wenn man von Vorteilen der E-Zigarette ausgeht, so ist sie gesünder als die normale Zigarette und belastet weniger den Geldbeutel. Hat die E-Zigarette nun schon Kultstatus oder gehört sie zum Livestyle dazu. Nein, der dampft der denkt an seine Gesundheit. Aber auch der Genuss sollte nicht leiden.

Bei der normalen Zigarette gibt es eigentlich nur einen Geschmack. Die E-Zigarette aber hat viele Aromen durch die große Auswahl an Liquids. Viele Raucher steigen auf die E-Zigarette um, da sie mit dem Dampfen weniger Schadstoffe aufnehmen. Nicht nur die attraktive Optik der Zigaretten, die einen Hauch Livestyle mit sich bringt, lässt den Raucher umschwenken. Es berichten Umsteiger, dass es ihnen viel besser geht, der Raucherhusten ist verschwunden und die Luft ist besser geworden. Auch der Kultstatus sollte nicht vergessen werden. Es gibt keinen lästigen Rauch und die Kleidung riecht nicht mehr unangenehm.

Dampfen wird zum Livestyle

Es gibt noch einige Raucher, die einen sogenannten dualen Konsum betreiben. Aber man kann doch davon ausgehen, dass sie irgendwann mit dem Dampfen ganz beginnen. Wer nicht weiß, für welche E-Zigarette er sich entscheiden soll, der kann sich auf der Startseite von Dampfi Schweiz umsehen und seine Wahl treffen. Dampfi Schweiz garantiert, dass nur qualitativ und Original-Produkte verkauft werden. Dampfi Schweiz weiß, wie wichtig ein gut funktionierendes Dampfgerät ist, gerade am Anfang der Nichtraucherphase. Die Technik des Dampfens ist verschieden. So wird ein Anfänger den Dampf in die Lunge einziehen.

Vorteil der Technik dabei ist, dass sich die Dampfmenge besser dosieren lässt. Das Stealth-Dampfen ist eine Technik, wo kein Dampf entsteht (im Lokal sinnvoll). Die Technik beim Lungenzug sollte mit einem Verdampfer gemacht werden, der einen geringeren Zugwiderstand hat. Im Starterset sind zwei E-Zigaretten enthalten. Warum? Für den erst geborenen Nichtraucher ist es wichtig, dass immer eine E-Zigarette verfügbar ist. Ist der Akku leer, so muss er erst aufgeladen werden, bevor weiter gedampft werden kann. Manchmal kann eine Raucherentwöhnung schwer sein und da ist es von Vorteil, wenn eine E-Zigarette auf Vorrat zur Hand ist. Dampfi Schweiz hat für jeden Zigarettengeschmack den passenden Geschmack.

Bild von lindsay-fox via flickr.com